Aufschwung in High-Tech-Gefriertechnologien

 

In der modernen Gesellschaft ist ein Leben ohne Kühl- und Gefriergeräte zur Konservierung von Lebensmitteln undenkbar. Um eine ganze Bevölkerung ernähren zu können, ist es der Gesellschaft gelungen, Lebensmittel mit verlängerter Lagerfähigkeit herzustellen. Auch wenn das Gefrieren nicht für alle Lebensmittel geeignet ist, da es bei vielen Lebensmitteln zu physikalischen und chemischen Veränderungen führt. Folglich würde es die Qualität verringern, wenn die Produkte aufgetaut werden.

Insgesamt gibt es die Interpretation, dass schnelles Einfrieren gewisse Vorteile für die Erhaltung der Qualität von Tiefkühlkost aufgrund der Bildung von kleinen Eiskristallen bietet. Kleinere Eiskristalle verursachen weniger Zellschäden und halten somit die Produkte saftiger, mit besserer Textur und weniger Tropfverlust beim Auftauen.

Dies trifft jedoch nicht für alle Lebensmittel zu, da keine Beweise dafür vorliegen, dass die endgültige Qualität des Produkts verbessert oder verbessert wird. Nichtsdestotrotz werden derzeit weltweit die Gefrierprozesse für Innovationen untersucht und entwickelt, um schließlich die Gefrierzeiten und die Produktqualität zu verbessern.

 

Einige Fortschritte bei der derzeitigen Gefriertechnologie (Aufprall und Hydrofluidisierung) verursachen Verbesserungen bei bestehenden Gefrierverfahren (z. B. Luftstoß und Eintauchen). Durch das Einfrieren von Produkten durch schnelles Einfrieren konnte die Produktqualität deutlich verbessert werden. Zum Beispiel entwickelte Frigoscandia Equipment in den 90er Jahren Impingement-Technologie, um schnelle Gefriergeschwindigkeiten wie Tiefkälte zu liefern, aber nur mit der Hälfte der Kosten.

 

Die Geschwindigkeit und die Lebensmittelsicherheit spielen eine Schlüsselrolle in dieser Technologie, aber der Umsatz und die Verkaufspreise sind gestiegen teilweise durch die erheblichen Qualitätsverbesserungen. Ein europäischer Hersteller von gefrorenem Brot stellte fest, dass die Entwicklung der Produktqualität so bedeutend war, dass seinen Umsatz praktisch verdoppelte.

“Wenn Sie Produkte sehr langsam einfrieren, haben Sie genügend Zeit für die Migration der Feuchtigkeit”, so der Forschungs- und Entwicklungsingenieur von Frigoscandia Equipment, Jon Hocker. “Wenn Feuchtigkeit migrieren und größere Kristalle bilden kann, haben diese Kristalle kein so feuchtes Mundgefühl” wie wenn man sehr schnell einfriert. Wenn Sie sich die Zeit lassen, dass sich die Feuchtigkeit während des Einfrierens bewegt, ändert sich die Qualität des Produkts. “

Spiral froster Eine Art von Gefriertechnik, die bei wachsenden Geschäftsinhabern immer beliebter wird, ist das Spiral-Freezing . Diese Spiralfroster sind im Allgemeinen groß und in der Lage, eine große Menge an Lebensmitteln gleichzeitig einzufrieren, während die Qualität des Produkts erhalten bleibt. Dies bedeutet, dass Textur, Feuchtigkeit und Geschmack während des gesamten Gefrierprozesses konstant bleiben. Obwohl der ungestörte Gefrierprozess einer der Hauptvorteile des Spiralgefrierens ist, wird die kompakte Form der Tiefkühlgeräte im Vergleich zu Tunnelfrostern für viele Lebensmittelverarbeitungsbetriebe als wertvoll angesehen Firmen. Spiralgefriergeräte sind so konzipiert, dass sie eine kontinuierliche 360 ​​Grad-Gefriertrocknung ermöglichen, um schneller und effizienter einzufrieren. Sie sind so gebaut, dass sie Platz sparen und den Platzbedarf im Gefrierraum minimieren. Die hohe Gefrierkapazität führt zu weniger benötigter Kraft. Die Lebensmittelindustrie hat sich immer darauf konzentriert, Produkte so schnell wie möglich schnell zum Verbraucher zu bringen. Die Hersteller möchten sicherstellen, dass die Produkte frisch bleiben und das Produkt nur wenig oder gar nicht verändern. Dank der neuen Technologie können sie saisonale Artikel ganzjährig lagern. Dies ermöglicht den Herstellern, zu wachsen und Geschäftsbereiche auf neue Marktplätze zu erweitern und die Produktion zu steigern, ohne mit steigenden Lagerbeständen fertig zu werden. Es gibt viele verschiedene Arten von Spiralfrostern, wo sie in Spezifikationen, Designs und verschiedenen Funktionen variieren können. Sobald sich Ihr Unternehmen entschlossen hat, in neue Gefriergeräte zu investieren, müssen Sie sich als nächstes für die Art und die Marke des Spiralfrosters entscheiden. Klicken Sie hier, um Ihre überschüssige Tiefkühl-anlagen zu verkaufen 

https://www.progressu.de/de/home